All Beaujolais & Boules.

Das ist ein Klapotetz. Er macht Krach, verscheucht die Stare aus dem Weingarten und sieht wie ein Hexentutensil aus. Man findet ihn in der Südsteiermark. Wo er die Phantasie beflügelt.

Tristan hat seinen 15. Geburtstag, und da er – außer einer Torte – nicht viel bekommen hat, haben wir die Torte in die Südsteiermark geschleppt. Um sie angemessen zu überreichen.

IMG_1819

 

Es war traumhaft sonnig und das ideale Wanderwetter. Und Bettina und Hubert aus Frankfurt waren gekommen.
IMG_1817

Und so quälten wir uns über den Glanzer Hofweg (9 Heurigen-Einkehrmöglichkeiten auf 10 km ) via Slowenien.

 

IMG_1810

Ein Weingarten-Traum. Und dann haben wir noch Katharina Tinnacher vom Weingut Lackner-Tinnacher besucht und 12 Flaschen Wein geschenkt bekommen. Wein, den man nirgends mehr kaufen kann.

Aus dem südöstlichst dem Abendwesten zugeneigtesten Weingut. (Katharina ist sehr streng mit ihrem Wein, fast schon vestalisch)

Jedenfalls: es ist nicht alles Baujolais & Boules, wie der Franzose sagt, es ist hartes Rechnen und viel Arbeit, und bloß weil wir jedes Wochenende irgendwo Gottes feine Erde loben, heißt das noch lange nicht, dass wir schon in Pension sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*