Amons Genussmarkt in Kaiserebersdorf ist eröffnet.

Foto-13

Ja, da lacht das Herz des Feinspitzes: Regional und Saisonal ist das Motto des farbenprächtigen Genussmarktes,
Im ansonsten kulinarisch eher unterbelichteten 11. Wiener Gemeindebezirk Simmering.

Text von der Zufallsproduktion, Artwork vom wunderbaren Design-Studio Alessandri.

Foto-14

Ja, wir haben getextet, was das Zeug hält: Hier haben wir Wasserflaschen verschickt, an Journalisten und Politiker: „Bewässeren Sie die Genusswüste Simmering“.

Ganz tolle Standln waren da, hier zum Beispiel der vom Bio-Feigenhof Simmering. Und ganz viele Gärtner waren da mit köstlichen Sachen.

Übrigens: Die hübschen Tüten sind die Flyer – damit haben wir Werbung gemacht. Da steht auch ganz klar drauf, was drin ist in Simmering.
Foto-21

Hier eine Größere Aufnahme. Und hier ein feines Plakat.

Foto-16

Und hier unten kommt el chefe, rechts Willi Amon, der Initiator des Genussmarktes, und links neben ihm ….

Foto-20

…. der singende Metzgermeister. Er hat auch ganz toll zur Eröffnung gesungen, nachdem die Frau Bezirksvorsteherin geredet hat.
Also, was er gesungen hat, kann man sich ja vorstellen: Die Aria aus dem Zigeunerbaron! Wie heißt es da so schön:

„Das Schreiben und das Lesen,
sind nie mein Fall gewesen.
Mein allerhöchster Lebenszweck
ist Borstenvieh, ist Schweinespeck.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*