Die wunderbare Schauspielerin Claudia Sabitzer….

…. hier im Kreis ihrer Fans (Ausschnitt) anlässlich der Premierenfeier von „Kinder der Sonne“ im Wiener Volkstheater. Die Schauspielerin leider hier nur im Profil. Umso deutlicher erkennbar Herr Goran (der sein Preisschild „Cheap“ trägt) und daneben die teure Frau Mandy.

Zum Stück: Bühnenbild super, Kostüme ok, Regie locker, Claudia super als liebeshungriger, gefallener Engel. Maxim Gorkis Revolutionsstück über die Vogel-Strauss-Politik der herrschenden Klasse erfuhr manch wohltuende Modernisierung. Ein kleiner Schwachpunkt war die Performance von Nanette Waldmann. Die „Junge Naive“ des Volkstheaters ist wohl bereits so auf ihre Naivität eingeschliffen, dass sie die Lisa zu opferhaft gab. Das revolutionäre Potential dieser sensiblen Dame kommt nicht wirklich zum Vorschein, so dass das Ende wie angeklatscht wirkt.
Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*