dom rep.

Am gestrigen Rosenmontag war ja auch Falco-Geburtstag, ich muß mich hier gleich outen, dass ich nicht unwesentlich zum derzeitigen Hype beigetragen hab, weil ich HOCH WIE NIE gekauft hab, den 50er Supersampler. Aber auch nur, wie Leser dieser Seite wissen, weil ich Junge Römer zu jungen Wienern umtexten will. Der Vortrag in der Directors Lounge, etc. Jedenfalls heut schau ich die Statistik der Zufallsproduktionsseite an, und…. tja, ein Besucher aus .do. Nicht .de, sondern .do. Dominikanische Republik. Ein Dom Rep Rapper, vermutlich. Ausgerechnet an Falcos Geburtstag, Wenn das kein Zufall ist! Oder es ist Falco? Gar nicht tot, sondern geschäfttüchig nachschauend, wer so alles seine CDs kauft? Ja, so kann man ganz nebenbei kleine Verschwörungstheorien entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*