Das MAK hat eine neue Matratzengruft….

Weil der Teppichsaal im MAK (Museum für angewandte Kunst, Wien) neugestaltet wurde, bin ich heut hingetappst. Schon mit keinem guten Gefühl. Also, die ausgestellten Teppiche (angeblich die kostbarsten Europas) sind von einer Hässlichkeit, die ihresgleichen sucht. Mama hat mir wesentlich schönere vererbt. Vielleicht liegt es daran, dass die Teppiche 300 – bis 400 Jahre alt… Continue reading

Der neue Evotec-Film ist on air.

Evotec AG, das internationale Biotec Unternehmen mit Sitz in Hamburg, ist bekannt für seine innovativen Ideen. Zum Beispiel hinsichtlich Annual Reports. Als börsenorientiertes Unternehmen muss man eine Geschäftsbericht veröffentlichen, aber das heißt noch nicht, dass sich jeder Aktionär da durchackert. Deshalb gibt es jetzt den Annual Report in 3 Minuten. Enjoy! Konzept: Alessandri Design und… Continue reading

Shutdown Bangkok

  Zuerst die gute Nachricht: Die Februar-Krise in Bangkok ist nicht so schlimm wie derzeit in Kiew. Das liegt vor allem an den Temperaturen, an der Vegetation und an den Aktivisten. Hier im Bild Wolf und Tu – Wee. Gut gelaunt, weil gut gefrühstückt. Die Lage kann man aber trotzdem nicht schönreden. Positiv ist, dass… Continue reading

Die unkäufliche Kritik in der HEUTE.

Es ist müßig zu sagen, dass es meine absolute Lieblingszeitung in Wien ist: Die wunderbare Tageszeitung HEUTE. Es enthält einen Garfield-Comic, einen „Liebe ist…“-Comic, ein TV-Programm und jede Menge Entertainment. HEUTE kann man sich schnell besorgen, weil sie ist gratis. Man muss also nicht in die Trafik, anstehen, zahlen, etc. Das entfällt alles. Convenience Publishing…. Continue reading

Das Shopping Kamasutra.

Macht Einkaufen glücklich? Zweifellos. Es macht Händler glücklich, die Industrie ist zufrieden, die Designer freuen sich, die Werbeagenturen frohlocken – jeder, der einkauft, macht sich verdient. Die Frage ist bloß: Wie kommt man selber beim Einkaufen auf seine Kosten? Man muss nämlich nicht immer nur an andere denken. Man muss auch nehmen können. Dieses Buch… Continue reading

Ich les‘ so gerne Gemischten Satz….

Jetzt, wo es unwiderruflich Herbst wird, eine Erinnerung an den goldenen Oktober im Weingarten Muckenthal von Jutta Ambrositsch. Kein Wölkchen trübt den Himmel. Weinlesen ist sowieso prima, aber beim Wiener Gemischten Satz ist es auch noch abwechslungsreich. Da nascht man vom Veltliner, da vom Muskateller, dann kommt der Chardonnay, ein Zweigelt mischt sich darunter oder… Continue reading