Nachtrag zum Weltfrauen-Tag.

Den verdanken wir ja den Kommunisten und den Sozialisten. Mit ihren Rosen… Aber immerhin, ich muss jetzt eine Geschichte erzählen. Vor 3 Jahren war ich auf dem Sommerfest eines meiner Lieblingskunden, der Evotec AG in Hamburg. Ich lernte eine bezaubernde junge Frau kennen, Chemikerin und Französin. Sie war Abteilungsleiterin einer Forschungsgruppe mit 12 Mitarbeitern. Und… Continue reading

Todesmutig.

Hurra! Museen sind endlich wieder offen. Sofort geht’s ins Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof. Der Tod macht das Leben erst rund: Feinde heulen, weil Kontrahent sich verabschiedet, Freunde feiern, weil sie einen los sind. Am Mittwoch war ich leider der einzige Besucher, die Mitbürger sind noch im regierungsverordneten Dämmerschlaf. Rausgehen heißt sterben. Und das dürfen wir… Continue reading

Der Duschvorhang des Grauens.

Das Geschäft mit dem Zeichnen läuft derzeit recht gut. Wer mehr zuhause ist, möchte doch das eigene Heim schön wissen. Dschungel an der Wand ersetzt die Amazonas- Reise, ein Gang ins Bad den Kino-Besuch. Franzi und Tristan haben sich zu Weihnachten Duschvorhänge gewünscht, und so entstand PSYCHO 2. Das Sequiel nach dem erfolgreichen Hitchcock-Triller. Also,… Continue reading

Samstag im Waldviertel, Sonntag im Urwald-Viertel.

Reisen ist derzeit schwierig, aber mit harten Auflagen gelangte ich am Wochenende in ein anderes Bundesland. Schwarzenau im Waldviertel, ein Idyll. Schnee, Sonne und überall frisch restaurierte, bunt bemalte Häuser. Violett, Zitrone, Lindgrün. Ohne Zweifel: Der Malermeister von Schwarzenau ist sehr geschäftstüchtig. Aber jetzt hat er Konkurrenz bekommen – von der Zufallsproduktion. Wir können ja… Continue reading

Im Zoo.

Über Weihnachten hatte ich Besuch von Sohn Tristan, Molekular-Biologe. Man kann auch Bio-Chemiker sagen. Mir erzählt er, er sei Chemiker und malt ACO-Polymerasen auf, woanders erzählt er, er sei Biologe. Egal. Ohne diese Leute hätten wir niemals so eine spezifische Panik erlebt. Ein paar Leute wären gestorben, im Pflegeheim, das ist ja ihr Job. Ein… Continue reading

Okto wird 15 !

Wir schreiben das Jahr 2020: Ein ganzer Kontinent wird in Frühpension geschickt, damit die armen Pensionisten nicht an Corona sterben. Doch halt! Ein paar findige Designer und Texter schaffen es dennoch, im Lockdown Anzeigen zu produzieren: Die fabelhafte Design-Agentur DV5 und die Zufallsproduktion haben für Okto TV eine Kampagne zum 15. Jubiläum gelauncht. Sogar im… Continue reading