Remember Weltfrauentag…

1893 Als erstes Land weltweit gewährt Neuseeland den Frauen das Wahlrecht.

1906 In Europa dürfen erstmals Frauen in Finnland ihre Stimme bei Wahlen abgeben. 19 Frauen werden als Abgeordnete ins finnische Parlament gewählt.

1917 In den USA wird mit Jeanette Rankin erstmals eine Frau Abgeordnete im Repräsentantenhaus.
1917 In der Sowjetunion wird Alexandra Kolontai weltweit die erste Ministerin.
1927 Olga Rudel-Zeynek (Christlich-SozialePartei) wird erste Präsidentin des Österreichischen Bundesrates: Sie ist damit weltweit die erste weibliche Präsidentin eines nationalen Parlaments.
1933 In den USA wird Frances Perkins Ministerin für Arbeit.
1948 Zenzi Hölzl (SPÖ) wird die erste Bürgermeisterin österreichweit. Bis 1958 amtiert sie als Bürgermeisterin von Gloggnitz, Niederösterreich.
1953 In der Mongolei amtiert mit Suhbaataryn Yanjmaa erstmals eine Frau vorübergehend als Staatsoberhaupt.
1960 In Sri Lanka wird Siramavo Bandaranaike erste weibliche Premierministerin weltweit.
1966 In Indien wird Indira Gandhi erste Premierministerin.
1969 Golda Meir wird erste Premierministerin in Israel.
1974 Die erste weibliche Staatspräsidentin weltweit wird María Estela (Isabela) Martínez de Perón in Argentinien.
1975 Als erste Premierministerin auf dem afrikanischen Kontinent amtiert Elisabeth Domitien in der Zentralafrikanischen Republik.
1979 Die erste weibliche Premierministerin in Europa ist Margaret Thatcher in Großbritannien, sie amtiert bis 1990. 

Und dann denken wir noch gerne an Kleopatra, Elisabeth I, Katharina II und Maria Theresia.Und an Margot Honecker…

(Alle Jahreszahlen von www.demokratiezentrum.org)

Schreibe einen Kommentar