Der sinnvolle Out-Kneipen-Führer…heute im Gasthof Unsinn.

Während die Regierung liebevoll ihr Sparpaket zur Rettung der Rolls-Royce-Besitzer schnürt, wird er wertvoller denn je, der kleine Führer zu den „Cheap & Out“-Lokalen.

Diesmal ist das Beisl wortwörtlich out, es liegt nämlich ganz weit draussen. Weiter draussen geht es eigentlich nicht mehr. Stadtgrenze, sozusagen. Frau M. und ich besuchten einen Biobauernhof, wo wir den Sommer über Ackerbau betreiben möchten. (Viehzucht heben wir uns für 2013 auf.)

Da mussten wir gleich einen Lokal-Augenschein vornehmen. Wer so weit gefahren ist, braucht eine Erfrischung.

Ja, wenn ein Gasthaus „Friedrich Unsinn“ heißt, kann man bestimmt nichts falsch machen! In bester Laune betraten wir das Lokal, schließlich war Aschermittwoch.

Ja, da sammer daham ! Die Deko könnte nicht besser sein, ein „Freistaat Bayern“ Schild neben der edlen Edelstahl-Schank ließ mich einen Kloß in der Kehle spüren. Das ist nämlich die Heimat von mir und Kaiserin Sisi.
Der Kloß der Rührung mußte hinuntergespült werden.

Unsinn3

 

Ja, so liebe ich meine verborgenen Wiener Beisln – Zweigelt 1,50 ! Das Beuschel hätte € 4.- gekostet, aber es ist ja leider Fastenzeit…. Nun zu den kundenfreundlichen Zweigelt-Preisen: natürlich teuerer als in der Quellenstrasse, aber dafür ist das Schild auch sehr schön. In der Quellenstrasse hat es sich ja auch nicht um Zweigelt gehandelt, da gab es nur 1/8 Rot. Vermutlich kommen durch den Biobauern jede Menge BioBobos raus in den Franzosenweg, da lohnt sich schon die Anschaffung eines Zweigelts.

Im Marketing sagen wir immer: Zusatznutzen. Der Zweigelt hat einen Zusatznutzen: Tattendorfer Rotwein ist eine Quelle der Gesundheit. Ein eindeutiger Zusatznutzen, herkömmliche Rotweine heitern nur auf. Vielleicht sollte ich an die SVA schreiben, dass ich den Zweigelt auf Krankenschein bekomme ? Da würde ich auch die 20% Selbstbehalt ohne Murren, ja, ausnahmsweise ohne jedes Murren, hinnehmen.

Ich hab natürlich Tattendorf gegoogelt, es liegt hinter Baden und bietet ein Agility-Training für Hunde an. Ob die Hunde ebenfalls ihre Fitness dem Tattendorfer Rotwein zu verdanken haben?

Empfehlenswert: Wir zahlten für Zweigelt, Obi G’spritzt und 1 xFrittatensuppe € 4,60,. Wir durften rauchen, bei gleichzeitig sehr angenehmer Raumluft. Der Herr Ober war jung, schön und herzensfreundlich und das Lokal war neben uns ausschließlich von dicken Männern besucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*