Vernissage Markus Bacher

Unidentifizierte Flugobjekte. Hummelskörper. Vernebeltes Bunt im Grau. Giftwolken in Bodennähe. Himalayablick. Die Ausstellung von Markus Bacher ist noch bis 20. Mai geöffnet, die Bilder tauschen sich nächtens heimlich aus. Renngasse 12, 1010 Wien.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*