Villacher Podeste

Grad von der Nacht der schlechten Texte zurückgekommen. Ich hab natürlich meinen schlechten Text nicht anbringen dürfen, weil es schon genug brilliante schlechte Autoren gab.

Details: www.wortwerk.at

Aber immerhin, ich hab meine Nummern ganz korrekt vor meinem Busen gehalten, vor dem schönen Leopardenprint-Kleid von Ronnie, und dabei bin ich dem Wiener Bush-Protesten entkommen, die ja nicht dezent gewesen sein sollen. Die Sieger der Nacht der schlechten Texte – was soll ich sagen, um 4 Uhr früh stand in einem Etablissement namens Die Lücke höchstens ein Unentschieden fest. Der Herr Karl und der Herr Kurt, die Frau Simone und der Herr Schwinger, alle hielten sich ganz tapfer.

Ich hab im goldenen Lamm – das ich wegen seiner Stille unbedingt weiterempfehlen muß – wie ein Groundhog geschlafen und als ich um 12.20 den Zug nach Wien bestieg, hieß der zufällig „Wifi Karriere-Express“. Und dort erreichte mich DM. ….

C as seen by Eva Asaad

Eva Assad.jpg

Eva Assad.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*