Welser-Möst: Die Karikatur von einem Dirigenten.

Liebe Opern-Freunde, überall im Google hab ich nach einer Karikatur von dem berühmten Radau-Bruder namens Franz Welser-Möst gesucht, der Isoldes Liebestod mit einem Raketenstart in Cap Kennedy verwechselt. Und da gab es leider nix. Keine Karikaturen von Maestro. Ich muss also die Sache selber in die Hand nehmen. Und selber eine Karikatur anfertigen.

Hier der sakrosankte Wiener Staatsoperndirektor Franz Welser-Möst im Dialog mit den Philharmonikern.

Übrigens hab ich recherchiert: Ich bin mit meinem Leiden unter FWM nicht gänzlich alleine. Die FAZ stimmt mir zu. Und auf Wikipedia hab ich gefunden, dass FWM das London Philharmonic Orchestra (LPO) dirigiert hat, ein selbstverwaltetes Orchester, und dass dort das Bonmot „Franz, worse than the most“ die Runde machte. Das LPO hat immerhin den Soundtrack von Herr der Ringe eingespielt und verschiedene Led Zeppelin -Titel vertont. Egal, Ärgernisse von gestern: Heute gilt es – weg mit ihm aus der Wiener Staatsoper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*