Willkommen 007

Ist das eine schöne Jahreszahl! Einmal in 1000 Jahren hat man so ein schönes Jahr zu feiern. Es wird hoffentlich sehr britisch (Standards will be maintained) und sehr aufregend! 007 nach Chr., wir erinnern uns, die Parties bei Caligula und seinem Pferd, super-lecker. Und 1007, die munteren
Zwangstaufen im Wienerwald, vom Standpunkt des Event-Marketing eine feine Sache, da kann man nicht meckern.
Dieses Jahr, wir erkennen es klar, wird nicht trocken, außer, was die Martinis betrifft. Es steht nun der Schirmherrschaft seiner Majestät, fulminanten Fernreisen und schönen Frauenpopos. Alles Liebe alle miteinander.

5 Comments Willkommen 007

  1. cosima

    Nö, werd ich nich korrigieren. Jahr des Scheines ist viel schöner! Jahr des Geldscheines! Da ist das Ferkel wirklich entzückt.

  2. Felix

    einigt euch doch einfach auf das sparschwein.
    da sind dann schein und schwein in trauter eintracht – vorausgesetzt das schwein entwickelt keine leidenschaft zur numismatik. dann wird der schweinsmagen nämlich zum klingelbeutel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*