37.500 Demonstranten.

37500 Demonstranten am 20.11.am Wiener Ring. Gegen den Lockdown und gegen die Impfpflicht. Ich stieg aus dem Flieger aus Kairo, warf das Gepäck zuhause ab und ging dahin.

Hatte wundervolle Gespräche  mit den Leuten dort. Ganz viel Jugend, die sagten: Der Impfstoff taugt nix, und wir Umgeimpften sollen dran schuld sein, dass der Impfstoff nix taugt. Und zwischendurch Anrufe: Wie kannst Du dich mit Identitären, mit Nazis, mit Freiheitlichen, mit Ausländerfeinden, mit Kickls und Strache treffen. (Leute, die im Internet waren oder ORF geschaut haben)

 

Jedenfalls: es wird noch ca.8 Wochen dauern, bis man die vernünftigen Ärzte, die vernünftigen Virologen, die vernünftigen Psychiater an einen runden Tisch einlädt.

Bis Verhältnismäßigkeit geklärt werden.

 

Ich geh jedenfalls auf jede rechte Demo, bis es soweit ist.

Warum kippt niemand Orban ? Weil die ungarische Opposition zerstritten ist.

Warum kippt niemand Erdogan ? Weil die türkische Opposition zerstritten ist.

Warum kippt niemand Putin? Weil die russische Opposition zerstritten ist.

Warum gehen 37000 Leute auf den Wiener Ring? Vielleicht , weil sie sich nicht zerstreiten lassen.