Der Out-Lokal-Test ist zurück….

Wohin zum WM-Schauen? Das typisch brasilianische Favela Gefühl – das muss man auch in Wien nicht missen.

Ich jedenfalls schaue alle Spiele im Wirtshaus zum Adler in der Wiener Burggasse. Schon allein wegen der gepflegten Hängung der Fussball-Teams. Ein Augenschmaus. Übrigens ist der Wirt recht grantig und schaut nur deutsche Sender. Die WM kann kommen, und wir treffen uns alle dort am 16. Juni zum Anpfiff Portugal : Deutschland. 18.00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*