UMO, seen by Artists.

  Präsidentin Franziska Helmreich und Cosima Reif, Ministerium für unbeantwortete Fragen, besetzen einen Quadratmeter nach dem anderen für die United Micro Art Nations (UMO) Für eine besondere Serie haben wir verschiedene Künstler gebeten, die Besetzungen zu interpretieren. Oben eine Arbeit von Kitty Kino vor Peter Koglers Wand am Karlsplatz. Etwas später wurde ein Quadratmeter in… Continue reading

Was hab ich für ein lerchenaurisches Glück.

Die Firma Culturall hat mir einfach so eine Karte für den Rosenkavalier geschenkt. In der Staatsoper. Der aufmerksame Leser weiß, dass die Staatsoper ihre Schrecken verloren hat, seit Franz „Worse than most“ nicht mehr mit dem Taktstock fuchtelt. Nein, Kyrill Petrenko stand vor den Phillies, und er machte seine Sache erwartungsgemäß großartig. Das Publikum war… Continue reading

Kampagne für die WKO Wahl 2015

Die Texterklasse des CCA (Schule von Willendorf) hat im SoSe 2014 ihr Bestes gegeben: Eine Kampagne für die Wirtschaftskammerwahl. Auftraggeber war die INW, Initiative Neue Wirtschaft. #changewko Art Direction: Max Jurasch Text & Konzept: Studierende der Texterklasse / WAK Wien Creative Direction: Cosima Reif / Zufallsproduktion. Strategie:  Die Wahlberechtigten der WKO sind ein bunt gemischter Haufen:… Continue reading

DL im Post Colonial Flagship Store.

Wien hat Besuch aus Berlin: Die International Directors Lounge präsentiert im Museums-Quartier, genauer im Quartier 21, eine handverlesene Reihe postethnographischen Filme. Zum Beispiel einen Film über Ngugu. Cineasten kennen Ngugu aus dem Film „All aubout Schmidt“ mit Jack Nicholson. Schmidts Welt bröckelt, er wird in Rente geschickt, seine Frau stirbt, als letztes Bindungsglied zur Welt… Continue reading